Pfarrkirche St. Stephanus Müden

www.mueden.pg-treis-karden.de

St. Stephanus
Müden

Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden


Pfarrkirche St. Stephanus Müden

Impressum    Datenschutz

Baugeschichte im Überblick

Die Kirche hat im wesentlichen 4 Bauperioden erlebt:

1. Die um 1100 genannte Kirche wird eine einfache Saalkirche (heutiges Querhaus) gewesen sein, die in Ost-Westrichtung stand mit dem Altar im Osten und dem Turm auf der Westseite.

2.  Schon früh wurde an das Mittelschiff ein Chor angebaut.

3. Ende des 12. Jahrhunderts Anfang des 13.Jh. wurde unter anderem die Kirche mit dem Durchbruch der Seitenwände zu einer dreischiffigen Basilika erweitert.

4. Die Basilika stand bis zum Jahr 1923. In diesem Jahr wurde an die vorhandene Kirche im wesentlichen unter Aufgabe der Seitenschiffe das heutige Mittelschiff mit Chor angebaut und gleichzeitig die bisherige Ausrichtung der Kirche in Ost-Westrichtung (längs der Mosel) um 90 Grad in eine Nord-Süd-Ausrichtung gedreht.(heutige Situation) Der alte Chor (Altarraum) wurde als Sakristei vom Innenraum abgetrennt. Die frühere Sakristei dient als Nebenkapelle.

Pfarrkirche Müden Mosel

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Pfarrkirche St. Stephanus, Müden

Pfarrkirche

Baugeschichte


Steinkiste


Zur Startseite